`Read E-pub ⚹ Die letzte Instanz ⚢ eBook or Kindle ePUB free

`Read E-pub ï Die letzte Instanz ï Eine Schachtel mit vergilbten Zeitungsausschnitten, ein Schrank mit unber hrten Kindersachen, ein Schlafzimmer, das leersteht Anwalt Joachim Vernau vertritt Margarethe Altenburg , die vor dem Berliner Landgericht auf einen Mann geschossen hat Ihr Haus wirkt verst rend auf Vernau Wie gut kennt er die alte Dame wirklich Da geschehen weitere Morde Die F den laufen an einem Ort zusammen Im Landgericht Dort scheint Justitia mehr als einmal versagt zu haben Vernau steht pl tzlich vor der Frage Was ist Gerechtigkeit Wieder ein sehr gutes Buch von Elisabeth Herrmann Es startet mit einem Unfall, einer Szene, die so eindringlich beschrieben ist, dass man glaubt dabei zu sein Der n chste Todesfall kommt direkt im folgenden Kapitel, und hat anscheinend nichts mit der ersten Szene zu tun Und um was handelt es sich um einen Unfall oder ist es Mord Schlie lich dann der erste Auftritt meines Lieblings Anwalts, der einen Gerichtstermin hat, welcher in einem Fast Mord endet Auch dieser Fall ist auf den ersten B Wieder ein sehr gutes Buch von Elisabeth Herrmann Es startet mit einem Unfall, einer Szene, die so eindringlich beschrieben ist, dass man glaubt dabei zu sein Der n chste Todesfall kommt direkt im folgenden Kapitel, und hat anscheinend nichts mit der ersten Szene zu tun Und um was handelt es sich um einen Unfall oder ist es Mord Schlie lich dann der erste Auftritt meines Lieblings Anwalts, der einen Gerichtstermin hat, welcher in einem Fast Mord endet Auch dieser Fall ist auf den ersten Blick nicht mit den beiden anderen F llen verkn pft Dann werden die ersten Verbindungen deutlich Elisabeth Herrmann ist gro darin, Charaktere zu konzipieren, die in sich stimmig sind, echt wirken und mit ihren kleinen und gr eren Macken schon etwas skurril wirken, allerdings immer so, dass es noch glaubw rdig ist Manche Szenen sind wirklich witzig Und was ich au erdem sehr mag, sind die menschlichen und auch moralischen Themen, die in jedem Band bisher behandelt wurden Das Verh ltnis zwischen dem Anwalt und seiner Mutter kommt fast immer vor und wird trotz aller Seltsamkeiten H thchen und vor allem Withers ernst genommen Das moralische Thema dieses Bandes m chte ich nicht verraten, aber die Darstellung ist nicht platt, was bei diesem Thema schnell passiert, sondern eher so, dass es zum Nachdenken anregt und auch zu der Einsicht, dass jeder von uns pl tzlich mit einer solchen Situation konfrontiert werden kann und dann damit umgehen muss Audiobook Rezension In seinem dritten Fall Die letzte Instanz verstrickt sich Joachim Vernau tief in der schwierigen Frage nach Gerechtigkeit Zun chst wird er Zeuge, wie Margarethe Altenburg, eine ltere Dame aus G rlitz, versucht, seinen Mandanten, einen Obdachlosen, vor dem Gerichtsgeb ude zu erschie en Sie verfehlt ihn und bricht dann selbst zusammen Vernau hat Mitleid mit der Dame, die offensichtlich verst rt und zugleich von einem inneren Drang angetrieben wird Er beginnt zu nachzuforsc Audiobook Rezension In seinem dritten Fall Die letzte Instanz verstrickt sich Joachim Vernau tief in der schwierigen Frage nach Gerechtigkeit Zun chst wird er Zeuge, wie Margarethe Altenburg, eine ltere Dame aus G rlitz, versucht, seinen Mandanten, einen Obdachlosen, vor dem Gerichtsgeb ude zu erschie en Sie verfehlt ihn und bricht dann selbst zusammen Vernau hat Mitleid mit der Dame, die offensichtlich verst rt und zugleich von einem inneren Drang angetrieben wird Er beginnt zu nachzuforschen und st t auf Hinweise auf Gerichtsverfahren, bei denen die T ter ohne oder mit geringer Strafe davongekommen sind, obwohl sie offensichtlich schuldig sind Handelt es sich um einen Racheakt Schlie lich wird sein Mandant doch tot aufgefunden und es geschehen weitere, auf den ersten Blick zusammenhanglose Morde Es bedarf einer geduldigen Recherche, um sich der Wahrheit langsam anzun hern, wer da mordet und warum Vernau ist gleichzeitig schwer verliebt in die eiskalte Staatsanw ltin, die mit dem Fall auf mehr als eine Weise zu tun hat Diese Verfallenheit vernebelt ihm phasenweise den Blick und wirkt auch ein bisschen bertrieben und aufgesetzt f r den sonst durchaus logisch und intelligent agierenden Rechtsanwalt Dies tr bte auch ein wenig den Genuss dieses sonst gut konstruierten Krimis Spannend Fl ssig geschrieben.Obwohl ich bei zwei der Personen mal den Faden verloren hatte.Das war mein erstes Buch der Serie, ich werde die Vorherigen auf jeden Fall noch nachholen.