( Free Pdf ) ⚆ Eine kurze Geschichte vom Glück ⚖ MOBI eBook or Kindle ePUB free

Robert Allmann, Protagonist und ich Erz hler aus Thommie Bayers kurzen Geschichte vom Gl ck, erlebt das, was viele sich bei der Abgabe des Lottoscheines w nschen er gewinnt Und das nicht gerade wenig Und gleichzeitig verliert er alles, was ihm bislang wichtig war Ohne gro es Vorgepl nkel werden sowohl Robert wie auch der Leser in diese Situation geworfen Da ich mich sofort mitten im Geschehen befand, brauchte ich auch keine gro e Anlaufzeit um mit der Geschichte warm zu werden, was mir gut Robert Allmann, Protagonist und ich Erz hler aus Thommie Bayers kurzen Geschichte vom Gl ck, erlebt das, was viele sich bei der Abgabe des Lottoscheines w nschen er gewinnt Und das nicht gerade wenig Und gleichzeitig verliert er alles, was ihm bislang wichtig war Ohne gro es Vorgepl nkel werden sowohl Robert wie auch der Leser in diese Situation geworfen Da ich mich sofort mitten im Geschehen befand, brauchte ich auch keine gro e Anlaufzeit um mit der Geschichte warm zu werden, was mir gut gefallen hat.Robert vermag ich auch nach dem zweiten Mal lesen nicht richtig einzuordnen Er ist sympathisch, warmherzig und seine Gedanken lassen sich h ufig wie kleine Weisheiten, welche man aufschreiben und festhalten m chte, lesen Dennoch ist er f r mich nicht richtig greifbar und ich kann mich einfach nicht entscheiden, ob ich in Robert nun den Looser sehe, denjenigen, der sein Leben nicht auf die Reihe bekommt und v llig ziellos umherirrt Der nicht k mpft und schnell aufgibt Oder ist Robert ein Mensch, der das Leben zu genie en wei Der sich keine Pl ne macht, weil er wei dass das Leben h ufig andere Pl ne hat Trotz dieser Unsicherheit, da ich Robert einfach nicht einordnen kann, habe ich ihn gerne auf einem St ck seines Lebens begleitet.Thommie Bayer zeigt mit seiner Geschichte einen anderen Blickwinkel auf das, was f r viele das gro e Gl ck ist Er zeigt, dass Geld nicht unbedingt gl cklich macht und dass man sich von Geld nicht alles kaufen kann Er zeigt auch, welch moralische Belastung Geld sein kann Gerade dieses nachdenkliche hat mir gut gefallen, weil der Autor zeigt, dass Geld nicht nur ein Segen ist.Der Schreibstil des Autors l sst sich unheimlich gut lesen und die Seiten sind bei mir nur so dahin geflogen Er erz hlt kurzweilig und sehr unterhaltsam Und dennoch l sst er viel Raum f r Gedanken, welche manchmal erst auf den zweiten Blick ihre wahre Tiefe entfalten Gerne h tte ich noch ein bisschen mehr gelesen Allerdings bin ich froh, dass der Autor dem Buch nicht mehr Seiten gegeben hat, denn so wie es endet ist es genau richtig.Fazit Ich habe eine kurze Geschichte vom Gl ck nun zum zweiten Mal gelesen und wieder hat mir das Buch in seiner Gesamtheit gut gefallen Der Schreibstil des Autors ist frisch und angenehm zu lesen Die erz hlte Geschichte ist klug und macht nachdenklich und auch Robert ist auf seine Art sehr sympathisch Schon klar, lyrisches Ich und so aber es wird sich doch bisschen viel ber Frauenparkpl tze mokiert Warum keine f r M nner und dass man jetzt nicht mehr Zigeuner sagen darf So passive aggressive steht das dem sonst so angenehm leichten Bayer Sound etwas im Weg. Mein zweites Buch von Thommie Bayer nach Das Aquarium Nachdem das eben genannte Buch ja einen recht tiefen Blick wirft in die Abgr nde des Lebens und der Liebe, erscheint Eine kurze Geschichte vom Gl ck zumindest zu Beginn deutlich leichter und beschwingter und hat sich mit dem Lottogewinn des Protagonisten jedermanns Traum zum Thema gesetzt Gem dem Motto Geld macht nicht gl cklich dreht sich im Laufe das Buchs aber dann doch einiges ins Arge und der Held des Romans muss sich mit mehr Mein zweites Buch von Thommie Bayer nach Das Aquarium Nachdem das eben genannte Buch ja einen recht tiefen Blick wirft in die Abgr nde des Lebens und der Liebe, erscheint Eine kurze Geschichte vom Gl ck zumindest zu Beginn deutlich leichter und beschwingter und hat sich mit dem Lottogewinn des Protagonisten jedermanns Traum zum Thema gesetzt Gem dem Motto Geld macht nicht gl cklich dreht sich im Laufe das Buchs aber dann doch einiges ins Arge und der Held des Romans muss sich mit mehr Neuerungen in seinem Leben als nur viel Geld herumschlagen.Wie schon bei meinem ersten Bayer Buch war ich einerseits recht begeistert von den oft beil ufig verpackten, aber gut beobachteten Lebensweisheiten Gerade was Mann Frau Beziehungen betrifft, findet sich hier viel Wahres Andererseits gleitet das Buch manchmal auch etwas in Trivialit ten und allzu Allt gliches ab Leicht zwiesp ltig stehe ich auch der Hauptfigur gegen ber der Lottogewinner ist ein gewitzter, netter Kerl, der sich allerdings selbst schon f r fast zu cool h lt, als dass man sich wirklich vorbehaltlos mit ihm identifizieren zu k nnen.Fazit Der Roman ist ein recht kurzweiliger Lesespa , nicht zu flach, mit viel Witz und ein wenig Weisheit Was mir an Bayers B chern bisher aber immer irgendwie auffiel, dass ich sie nie als ganz rund empfand Ich meine das jetzt nicht vom Inhalt her, sondern einfach so vom Bauchgef hl her Aber vielleicht ist das ja auch das Ziel des Autors zu zeigen, dass das Leben eben in den seltensten F llen ganz rund l uft Ein tats chlich kurzer und kurzweilig geschriebener Roman von einem Lottogewinner, der nicht wirklich nur Gl ck mit und auch schon ohne seinen Lottogewinn hat Die aus der Sicht von Robert, dem Lottogewinner, erz hlte Geschichte seines Gewinns in Millionenh he und wie er vor allem innerlich damit klar kommt oder eben auch nicht , l sst einen selbst die Frage stellen, wie man sich in einer hnlichen Situation verhalten w rde auch wenn ein Lottogewinn nicht sehr wahrscheinlich ist Dass es ke Ein tats chlich kurzer und kurzweilig geschriebener Roman von einem Lottogewinner, der nicht wirklich nur Gl ck mit und auch schon ohne seinen Lottogewinn hat Die aus der Sicht von Robert, dem Lottogewinner, erz hlte Geschichte seines Gewinns in Millionenh he und wie er vor allem innerlich damit klar kommt oder eben auch nicht , l sst einen selbst die Frage stellen, wie man sich in einer hnlichen Situation verhalten w rde auch wenn ein Lottogewinn nicht sehr wahrscheinlich ist Dass es kein wirkliches Happy End geben kann, wird schon klar, als ihn seine Frau verl sst noch bevor er ihr die frohe Kunde berhaupt mitteilen kann ( Free Pdf ) ☺ Eine kurze Geschichte vom Glück ⚖ Euphorie und Verzweiflung liegen f r Robert Allmann sehr nah beieinander Am selben Tag, an dem er ein unvorstellbares Verm gen gewinnt, verliert er das Wichtigste in seinem Leben und ist endlich gezwungen herauszufinden, wer er wirklich ist Wo liegt das Gl ck, und wie h lt man es fest Raffiniert und mitrei end erz hlt Thommie Bayer von seinem verzweifelten Helden und dessen berraschender Antwort auf eine uralte Frage